Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.00 Uhr | Samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr 08031-32216

Die podologische Praxis

Podologie in Rosenheim

Jahrzehntelange Erfahrung und modernste Technik verbinden sich in der „Podologischen Praxis & Kosmetik Glaser“. Bereits seit 1950 widmen wir uns Ihren Füßen. Unsere hellen Räumlichkeiten befinden sich zentral in Rosenheim in der Kaiserstraße 20. Das 650 Jahre alte Gewölbe als Kontrast zur modernen Einrichtung sorgt für eine angenehme Atmosphäre.

Philosophie

“Geld ist wichtig, es darf nur nicht zum Wichtigsten werden. An erster Stelle muss immer der Mensch stehen.”


 

EIN ORT DER TRADITION

Seinen Anfang hat die Geschichte etwa im Jahre 1950 mit einem Seifenhandel genommen. Daraus entwickelte sich mit den Jahren ein Drogerie mit den Dienstleistungen Kosmetik und Fußpflege unter der Gründerin Frau Glaser. Aus Altersgründen verkaufte Frau Glaser den Betrieb 1980 an uns. Am Anfang, als damals junge Nachfolger hat uns Frau Glaser mit Ihrer jahrzehntelanger Erfahrung mit Rat und Tat unterstützt.

IM LAUFE DER JAHRZEHNTE

… hat sich das Gesicht und die Angebotspalette des Geschäftes je nach Zeitgeist immer wieder angepasst.

Der Schwerpunkt war immer Fußpflege und Kosmetik mit dem damit verbundenen Verkaufsangebot. Ergänzt wurde es zeitweise durch Sonnenbank, Modeschmuck oder Dessous.
Die Drogerieartikel von Toilettenpapier über Waschpulver bis hin zu Zahnbürste erübrigte sich mit der Zeit durch das riesige Angebot der immer mehr werdenden Drogeriemärkte. So entwickelte sich der Betrieb mit den Jahren immer mehr und mehr.

Zu zweit fingen wir an, meine Frau und ich. Durch Fleiß und Zusammenhalt konnten wir das Geschäft langsam Stück für Stück erweitern.

Durch den Verkauf des Hauses Kaiserstraße 22, in dem der Betrieb von Anfang an war mussten wir umziehen. Wir hatten Glück. Unser Nachbar Schuh Müller ging in Rente und wir konnten nach einem großen Umbau im Jahre 2000 in die neuen Räume einziehen. Also nur ein Umzug eine Türe weiter in das Haus Nr.20.

EIN FAMILIENUNTERNEHMEN

Durch das größere Platzangebot konnten wir nochmal erweitern und unser Team vergrößern. Der nächste Meilenstein in der Entwicklung war 2012, als unser Sohn mitteilte dass er in das Geschäft einsteigen wolle, was uns natürlich sehr freudig überraschte. Mit seiner Podologenausbildung begann die Planung des nächsten Umbaues.

Er bereicherte den Betrieb von Anfang an mit neuen Ideen, jungem Elan und wuchs mit den Jahren in die Philosophie unseres Betriebs hinein. Seine fachliche Kompetenz und der Wille, sich immer weiter zu bilden, halfen Ihm einen festen Platz in der Praxis einzunehmen.

Um die Erfolgsgeschichte des Geschäfts perfekt zu machen, stieg seine Frau in das Geschäft mit ein. Sie machte die dazugehörigen Ausbildungen und brachte somit neuen Schwung und Ideen in den Kosmetikbereich des Betriebes ein. Durch das gute Ergänzen der Beiden in Ihren Vorstellungen nahmen meine Frau und ich uns immer mehr aus dem Geschäft heraus.

Durch diese schönen Umstände fällt es uns umso leichter das Ergebnis der oft sorgenreichen, aber auch glücklichen 38 Jahre weiterzugeben, mit dem Wissen, dass der Betrieb in seiner Philosophie weitergeführt wird.

Otto & Hannelore Zettl